Your order

Close

Subtotals

Connect User manual

Dynaudio Connect
Verbindungen und Bedienelemente

Vorderseite

Bluetooth (1)

= nicht verbunden

= verbunden

= Paarungsmodus

Betriebszustand (2)

= Verbindung zu einem Lautsprecher, Extender oder Link

= Suche nach einer Verbindung

= keine Verbindung

WiFi (3)

= nicht verbunden

= verbunden

= Zugangspunktmodus

= WLAN-Boot / WPS-Modus (für 1 Minute)

Rückseite – Eingänge

Aux In

Eingang für Kabel mit Stereobuchse (3,5 mm Stereo)

Schließen Sie hier Geräte an, die einen Ausgang für Klinkenstecker haben.

Line In

Eingang für Kabel mit RCA-Stecker (Cinch)

Schließen Sie hier Geräte an, die einen Ausgang für Cinch-Stecker haben.

HINWEIS: Ist parallel ein Gerät an Aux In angeschlossen, wird nur das Signal von dem am Aux In angeschlossenen Gerät wiedergegeben.

Optical In

Eingang für optisches Digitalkabel (Toslink)

Schließen Sie hier Geräte an, die einen optischen Digitalausgang haben.

Coax In

Eingang für elektrisches Digitalkabel (Coax)

Schließen Sie hier Geräte an, die einen elektrischen Digitalausgang haben.

USB In

Eingang für USB-Kabel

Schließen Sie hier den USB-Ausgang Ihres Computers an. Der Connect arbeitet in diesem Fall wie eine Soundkarte.

Rückseite – sonstige Anschlüsse und Bedienelemente

Bluetooth Setup

Taste für Bluetooth-Einrichtung

Drücken Sie diese Taste zum Starten der Bluetooth-Einrichtung (siehe hierzu den Abschnitt „Bluetooth-Einrichtung“).

WiFi Setup

Taste für WLAN-Einrichtung

Drücken Sie diese Taste zum Starten der WLAN-Einrichtung (siehe Abschnitt „WLAN-Einrichtung“).

Id

Übertragungskanal

Durch das Zuweisen einer ID können Sie bei Verwendung mehrerer Hubs den gewünschten Hub über die Fernbedienung auswählen.

Zudem entspricht jede ID einem eigenen Übertragungskanal: A = 2,4 GHz, B = 5,2 GHz, C = 5,8 GHz. Bei einer schlechten Übertragungsqualität oder Störung durch andere Funksysteme kann der Wechsel auf einen anderen Kanal zu einer Verbesserung führen.

Service

USB-Serviceanschluss

Nur für Servicezwecke.

Power

Anschluss für Netzteil

Schließen Sie hier das mitgelieferte Xeo Netzteil an.

Verwenden Sie kein anderes Netzteil!

Grundeinrichtung

  • Legen Sie an der Unterseite des Gehäuses (1) den Sendemodus des Connect fest:
  • High Resolution: Die Auflösung ist auf 24 Bit / 96 kHz eingestellt. In diesem Modus kann nur eine Zone verwendet werden.
  • Multiroom Die Auflösung ist auf 16 Bit / 48 kHz eingestellt. In diesem Modus können bis zu drei Zonen verwendet werden.
  • Stellen Sie den Id-Schalter auf der Rückseite auf A, B oder C ein.

Anschließen

  1. Verbinden Sie Ihre Signalquelle mit dem entsprechenden Eingang am Connect.
  2. Eine Auswahl an Signalquellen und Anschlussmöglichkeiten für Connect finden Sie im Abschnitt „Anschlussoptionen für Hub/Connect”.
  3. Verbinden Sie den Connect am Anschluss POWER über das Xeo Netzteil mit der Netzspannung. Verwenden Sie kein anderes Netzteil!
  4. Schließen Sie Ihre Lautsprecher an die Stromversorgung an und schalten Sie die Lautsprecher ein.
  5. Wählen Sie auf der Fernbedienung A, B oder C aus. Achten Sie darauf, dass Ihre Auswahl zu der am Connect gewählten Einstellung A, B oder C passt.
  6. Wählen Sie mit der Fernbedienung einen Eingang (1 bis 4).

Bluetooth-Einrichtung

Wenn Sie ein Bluetooth-Gerät zum ersten Mal verwenden, müssen Sie durch Kopplung eine Erstverbindung zu ihm herstellen. Nach der erfolgreichen Kopplung können Sie das Bluetooth-Gerät problemlos als Audioquelle nutzen.

Eine Kopplung mit einem Bluetooth-Gerät herstellen

  1. Drücken Sie an der Rückseite die Taste Bluetooth Setup.
  2. Akzeptieren Sie innerhalb von einer Minute den Pairing-Vorgang auf Ihrem Gerät.
  3. Von jetzt an können Sie einfach den gewünschten Connect A, B oder C aus der Liste der Bluetooth-Geräte auswählen.

WLAN-Einrichtung

Vor der erstmaligen Nutzung einer WLAN-Verbindung müssen Sie das WLAN einrichten.

WLAN einrichten

  1. Halten Sie die Taste WiFi Setup 3 Sekunden lang gedrückt.
    Connect kann jetzt von einem externen Gerät gesucht werden.
    Die WLAN-LED (3) an der Frontblende (siehe Abschnitt „Vorderseite”) beginnt langsam zu blinken.
  2. Suchen Sie Dynaudio Connect in Ihrer Liste der WLAN-Geräte und stellen Sie eine Verbindung zu Connect her.
  3. Geben Sie http://192.168.1.1 in die Adresszeile Ihres Internetbrowsers ein und befolgen Sie die Anweisungen des Einrichtungsassistenten, um die Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk herzustellen.
  4. Von nun an können Sie einfach Dynaudio Connect A, B oder C aus der Liste der Bluetooth-Geräte (sofern die Verbindung nicht automatisch hergestellt wird) auswählen. Drücken Sie dann die Taste 4 auf der Fernbedienung, um die Wiedergabe über WLAN und das Streaming mit DLNA zu starten.