Your order

Close

Subtotals

M10 User manual

Lautsprecheranschlüsse

Die verwendeten Lautsprecherkabel können sich auf die Qualität der Audiowiedergabe auswirken. Die Verwendung spezieller Kabel ist zwar nicht zwingend erforderlich, grundsätzlich werden Sie jedoch mit hochwertigen Lautsprecherkabeln die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. In jedem Fall sollte das verwendete Kabel einen Leiterquerschnitt von mindestens 1,5 mm2 haben. Die Wiedergabeleistung kann sich verschlechtern, wenn die Kabellänge mehr als 15 m beträgt. Die Kabellänge zu den Lautsprechern eines Stereopaares sollte ungefähr gleich sein.

Ihr Dynaudio-Fachhändler kann Sie beim Thema Lautsprecherkabel beraten und Ihnen Kabel empfehlen, die zu Ihrer aktiven Elektronik und Ihren Dynaudio Lautsprechern passen.

Die Anschlussklemmen Ihrer Dynaudio Lautsprecher eignen sich für abisolierte Kabel, 4-mm-Bananenstecker oder Kabelschuhe. An Lautsprecher der Emit Serie können nur abisolierte Kabel oder Bananenstecker angeschlossen werden. Die meisten modernen Endstufen sind mit Lautsprecherausgängen mit vergleichbaren Anschlussmöglichkeiten ausgestattet.

Schließen Sie zuerst die Kabel an die Klemmen am Lautsprechergehäuse an. Achten Sie darauf, dass Sie die als positiv markierte Leitung mit dem positiven (roten) Lautsprecheranschluss und die als negativ markierte Leitung mit dem negativen (schwarzen) Lautsprecheranschluss verbinden. Der Anschlussvorgang hängt von der Art der verwendeten Kabelanschlüsse ab:

  • 4-mm-Stecker: Stecken Sie die Stecker direkt in die Lautsprecherklemmen. Die Klemmen müssen nicht angezogen werden. Aber es ist empfehlenswert, dies trotzdem zu tun, um das Risiko eines mechanischen Summens zu minimieren.
  • Abisolierte Kabel: Drehen Sie die Lautsprecherklemmen vollständig auf und führen Sie die abisolierten Kabelenden in die Öffnungen der Polklemmen ein. Achten Sie darauf, dass keine Kabeladern offen liegen. Am besten verdrillen Sie die abisolierten Kabelenden. Drehen Sie die Klemmen über den abisolierten Kabelenden fest. Wir empfehlen, die Klemmen kurz nach dem Festziehen und auch später gelegentlich auf festen Sitz zu prüfen.
  • Kabelschuhe: Schrauben Sie die Lautsprecherklemmen vollständig ab und platzieren Sie die Kabelschuhklemmen auf beiden Seiten der Polklemme. Sichern Sie die Kabelschuhe durch festes Anziehen der Klemmen. Wir empfehlen, die Klemmen kurz nach dem Festziehen und auch später gelegentlich auf festen Sitz zu prüfen.

Sobald die Kabel an die Lautsprechern angeschlossen sind, können die Kabel an die Ausgangsbuchsen der Endstufe angeschlossen werden. Achten Sie darauf, dass die Endstufe ausgeschaltet ist. Verbinden Sie die Kabel vom linken Lautsprecher mit den Anschlüssen des linken Kanals der Endstufe und die Kabel vom rechten Lautsprecher mit den Anschlüssen des rechten Kanals der Endstufe. Wenn Sie ein Mehrkanal-Heimkinosystem einrichten, verbinden Sie außerdem die Kabel der Surround- und Center-Kanal-Lautsprecher mit den entsprechend gekennzeichneten Lautsprecheranschlüssen Ihrer Endstufe an.

Achten Sie bei jedem Lautsprecher darauf, dass Sie die als positiv markierte Leitung mit dem positiven (roten) Lautsprecheranschluss und die als negativ markierte Leitung mit dem negativen (schwarzen) Lautsprecheranschluss der Endstufe verbinden.

Abbildung 7 stellt die Lautsprecheranschlüsse dar.

Abbildung 7: Grundlegende Lautsprecheraufstellung