Your order

Close

Subtotals

Focus 20 XD User manual

Anschließen der Lautsprecher

  • Bevor Sie die Lautsprecher anschließen, schalten Sie alle anzuschließenden Geräte aus.

Eine digitale Signalquelle anschließen

Sie können Ihre Lautsprecher wie folgt anschließen:

  • Beide Lautsprecher sind über Kabel angeschlossen. Hierfür sind zwei koaxiale Digitalkabel erforderlich, aber die angeschlossenen Systeme profitieren von der Signalverarbeitung mit 24 Bit / 192 kHz.
  • Sie schließen nur einen Lautsprecher mit einem Kabel an. In diesem Fall erfolgt die Verbindung zwischen den Lautsprechern kabellos. Hierfür ist nur ein koaxiales Digitalkabel erforderlich. Die Signalverarbeitung erfolgt mit 24 Bit / 96 kHz.
  • Beide Lautsprecher werden kabellos von einem Dynaudio Hub oder einem Dynaudio Connect angesteuert, die Signalverarbeitung erfolgt mit 24 Bit / 96 kHz.

Beide Lautsprecher über Kabel anschließen

  1. Verbinden Sie den digitalen Ausgang der Signalquelle mit dem digitalen Eingang (Digital Audio IN) eines Lautsprecher. Sie können selber entscheiden, ob Sie hier den rechten oder den linken Lautsprecher verwenden wollen.
  2. Definieren Sie den angeschlossenen Lautsprecher als Master, indem Sie den Schalter Channel Mode auf der Gehäuserückseite auf Master stellen.
  3. Verbinden Sie den digitalen Ausgang des Master-Lautsprechers (Buchse Digital Audio Out) mit dem digitalen Eingang (Digital Audio IN) am anderen Lautsprecher.
  4. Definieren Sie den im vorherigen Schritt angeschlossenen Lautsprecher als Slave, indem Sie den Schalter Channel Mode auf der Gehäuserückseite auf Slave einstellen.

Anschluss nur eines Lautsprechers mit einem Kabel

  1. Verbinden Sie den digitalen Ausgang der Signalquelle mit dem digitalen Eingang (Digital Audio IN) eines Lautsprecher. Sie können selber entscheiden, ob Sie hier den rechten oder den linken Lautsprecher verwenden wollen.
  2. Definieren Sie den angeschlossenen Lautsprecher als Master, indem Sie den Schalter Channel Mode auf der Gehäuserückseite auf Master stellen.
  3. Definieren Sie den anderen Lautsprecher als Slave, indem Sie den Schalter Channel Mode auf der Gehäuserückseite auf Slave einstellen.

Betrieb der Lautsprecher mit Hub oder Connect.

Das innovative Connect-System von Dynaudio ermöglicht es Ihnen, die Lautsprecher vollständig kabellos zu betreiben. Die Verbindung zu den Lautsprechern erfolgt über einen Dynaudio Hub oder einen Dynaudio Connect. An beide Geräte können Sie Ihre analogen und/oder digitalen Signalquellen anschließen. Weitere Informationen finden Sie in der Connect-Bedienungsanleitung.

  1. Folgen Sie der Connect-Bedienungsanleitung, um das Connect-System zu installieren und zu konfigurieren.
  2. Wählen Sie an der Rückseite des Gehäuses eine Zone aus: Red, Green oder Blue. Lautsprecher, die zu einer gemeinsamen Zone gehören, können mit der Fernbedienung zusammen gesteuert werden.
  3. Konfigurieren Sie mit den Channel-Mode-Schaltern auf den Rückseiten der Lautsprecher einen Lautsprecher als Master und den anderen als Slave. Die Zuordnung von Master und Slave ist irrelevant.

Anschluss an analoge Signalquellen

Die Lautsprecher können auch Signale von einer analogen Signalquelle wiedergeben. Die Signalquelle wird mit den analogen Eingängen verbunden.

  1. Verbinden Sie den linken analogen Audioausgang der Signalquelle mit dem Analogeingang (Analog Audio In) des linken Lautsprechers.
  2. Verbinden Sie den rechten analogen Audioausgang der Signalquelle mit dem Analogeingang (Analog Audio In) des rechten Lautsprechers.
  3. Konfigurieren Sie mit den Channel-Mode-Schaltern auf den Rückseiten der Lautsprecher einen Lautsprecher als Master und den anderen als Slave. Die Zuordnung von Master und Slave ist irrelevant.

Bedienung der Lautsprecher ohne Änderung der Lautstärke

Sie können die Lautsprecher auch bedienen, ohne die Lautstärke zu steuern. Die in den Lautsprechern integrierten Verstärker fungieren als Endstufe; die Lautstärke wird dann an der Signalquelle (zum Beispiel dem angeschlossenen Vorverstärker) gesteuert.

  1. Verbinden Sie den linken analogen Audioausgang der Signalquelle mit dem Analogeingang (Analog Audio In) des linken Lautsprechers.
  2. Verbinden Sie den rechten analogen Audioausgang der Signalquelle mit dem Analogeingang (Analog Audio In) des rechten Lautsprechers.
  3. Stellen Sie den Channel-Mode-Schalter auf der Rückseite des Gehäuses auf External.

Hohe Schalldruckpegel

Wenn Sie den Channel-Mode-Schalter auf External gestellt haben, wird das Signal mit der größtmöglichen Verstärkung wiedergegeben. Wenn Sie dann ein Signal von einer Audiosignalquelle wiedergeben lassen, bei welcher der Wiedergabepegel nicht steuerbar oder auf den Maximalpegel eingestellt ist, schädigen Sie möglicherweise Ihr Gehör. Auch die Systemkomponenten können beschädigt werden.

  • Schließen Sie nur Audiosignalquellen an, deren Pegel gesteuert werden kann.
  • Bevor Sie die Lautsprecher anschalten, drehen Sie den Ausgangspegel an der Signalquelle mit dem Pegelregler herunter.