Your order

Close

Subtotals

Focus 20 XD User manual

LED-Anzeige

Auswählen der Eingänge an den Lautsprechern

  • Drücken Sie die Taste DIRECT auf der Fernbedienung. Die Lautsprecher wechseln zwischen den Signalen am analogen und digitalen Eingang, wenn die entsprechenden Signalquellen verbunden sind.

Auswahl der Hub- oder Connect-Eingänge

Die Lautsprecher können auch an einem Dynaudio Hub oder einem Dynaudio Connect betrieben werden. Einzelheiten zur Bedienung beim Betrieb an einem Hub oder Connect finden Sie in der Connect Bedienungsanleitung.

Auswählen eines Hub oder Connect (HUB)

  • Drücken Sie eine der drei Tasten im Bereich HUB (A, B oder C) auf der Fernbedienung. Der gewählte Hub oder Connect wird als Signalquelle ausgewählt.

Auswählen eines Eingangs des gewählten Hub oder Connect (INPUT)

  • Drücken Sie eine der vier Tasten im Bereich INPUT (1, 2, 3 oder 4) auf der Fernbedienung. Die ausgewählte Signalquelle wird wiedergegeben.

Nachtmodus

  • Durch kurzes Drücken der Taste mit dem Mond-Symbol auf der Fernbedienung wird der Nachtmodus aktiviert. Im Nachtmodus leuchten die Status-Leuchtdioden nur kurz auf, wenn der Lautsprecher einen Befehl von der Fernbedienung empfängt. Nach einigen Sekunden schalten sich die Leuchtdioden wieder ab. Um den Nachtmodus zu beenden, drücken Sie erneut die Taste mit dem Mond-Symbol auf der Fernbedienung.

Fixieren der Lautstärke

  • Um die Wiedergabelautstärke auf einen festen, hohen Pegel einzustellen, drücken und halten Sie die Taste MUTE. Um die Fixierung der Lautstärke wieder aufzuheben, ändern Sie einfach die Lautstärke mit dem beiden VOLUME-Tasten (+ und -) auf der Fernbedienung.

Aktivieren und Deaktivieren der automatischen Eingangssignalerkennung

  • Im Normalbetrieb wechselt der Focus XD in den Standby-Modus, wenn er kein anliegendes Audiosignal erkennt. Um diese automatische Eingangssignalerkennung aus- oder einzuschalten, drücken und halten Sie die Taste (Direct) IN auf der Fernbedienung fünf Sekunden lang gedrückt. Beim Aktivieren der automatischen Eingangssignalerkennung blinkt die Status-Leuchtdiode einmal, beim Deaktivieren blinkt sie zwei Mal. Bitte beachten Sie, dass bei abgeschalteter automatischer Eingangssignalerkennung der Lautsprecher so lange angeschaltet bleibt, bis Sie ihn mit der Off-Taste in den Standby-Modus schalten.

Anpassen der Lautstärke

Um die Lautstärke zu ändern, verwenden Sie die VOLUME-Tasten (+ und -) auf der Fernbedienung.

  • Drücken Sie die Taste , um die Lautstärke zu erhöhen.
  • Drücken Sie die Taste , um die Lautstärke zu verringern.

Stummschalten der Lautsprecher

  • Um die ausgewählten Lautsprecher stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben, drücken Sie kurz die Taste MUTE auf der Fernbedienung.

Wenn Lautsprecher im Hub-Modus in unterschiedlichen Zonen betrieben werden, wird auch deren Lautstärke separat gesteuert. Einzelheiten zur Bedienung über den Xeo Hub finden Sie im Xeo Handbuch.

Anzeige

Die Anzeige am oberen Rand des Gehäuses zeigt den Betriebszustand der Lautsprecher und des Systems mit Hilfe von LEDs an, die verschiedenen Farben annehmen und blinken können.

Die Anzeige kann mit der Taste an der Fernbedienung ein- und ausgeschaltet werden.

LED-Anzeige

Betriebszustand On (Lautsprecher angeschaltet)

Die untere Leuchtdiode leuchtet blau.

Der Lautsprecher ist eingeschaltet, und eine an einen Dynaudio Hub oder Connect angeschlossene Audiosignalquelle wird wiedergegeben.

Die untere Leuchtdiode blinkt blau.

Der Lautsprecher ist eingeschaltet, aber am gewählten Eingang konnte kein Audiosignal erkannt werden.

Die untere Leuchtdiode leuchtet violett.

Der Lautsprecher ist eingeschaltet, und eine an einen lokalen Eingang angeschlossene Audiosignalquelle wird wiedergegeben.

Betriebszustand Off (Lautsprecher im Standby-Modus)

Die untere LED leuchtet schwach in Rot.

Der Lautsprecher befindet sich im Standby-Modus.

Bedeutung der LED-Anzeigen

Hub- oder Connect-Verbindung

Die untere Leuchtdiode blinkt rot.

Es ist kein Hub oder Connect aktiv, oder es ist kein Verbindungsaufbau zu einem Hub oder Connect möglich.

Einschaltvorgang

Die Leuchtdioden leuchten nacheinander auf.

Der Lautsprecher wird eingeschaltet.

Abschaltvorgang

Die Leuchtdioden gehen nacheinander aus.

Am Ende leuchtet nur noch eine Leuchtdiode schwach rot.

Der Lautsprecher wird ausgeschaltet.

Anzeigen des direkte Eingangs

Einer der beiden Leuchtdioden blinkt.

  • Leuchtdiode 1 = Digitaleingang
  • Leuchtdiode 2 = Analogeingang

Anzeige des ausgewählten Hub oder Connect

Einer der drei Leuchtdioden blinkt.

  • Leuchtdiode 1 = Hub oder Connect A
  • Leuchtdiode 2 = Hub oder Connect B
  • Leuchtdiode 3 = Hub oder Connect C

Anzeige der Eingangsquelle

Eine der vier Leuchtdioden blinkt.

  • 1. Leuchtdiode = Eingang 1
  • 2. Leuchtdiode = Eingang 2
  • 3. Leuchtdiode = Eingang 3
  • 4. Leuchtdiode = Eingang 4

Eingangssuche

Die blaue Leuchtdiode blinkt; die weißen Leuchtdioden leuchten im Laufbandstil auf.

Suche nach einem aktiven Eingang am Hub oder Connect

Die blaue Leuchtdiode blinkt, die weißen Leuchtdioden leuchten kurz nacheinander auf.

Ein Hub- oder Connect-Eingang wurde ausgewählt, und der Hub oder Connect sucht nach einem aktiven Eingang.

Lautstärke, Stummschaltung

Mehrere weiße Leuchtdioden leuchten.

Die Anzahl der Leuchtdioden zeigt die gewählte Lautstärke.

Die erste Leuchtdiode blinkt.

Der Lautsprecher ist stummgeschaltet.

Aktualisierung der Firmware

Die weißen Leuchtdioden leuchten nacheinander auf.

Es wird ein Firmware-Update durchgeführt.